Prof. Dr. Tido Park - Lawyer | Partner, Specialist lawyer for criminal law, Specialist lawyer for tax law, Honorary professor at the University of Münster

Publications
Prof. Dr. Tido Park

I. Monographien

  1. Handbuch Durchsuchung und Beschlagnahme
    mit Sonderteil zur Unternehmensdurchsuchung,
    C.H. Beck Verlag
    4. Aufl. (2018), 328 Seiten
    3. Aufl. (2015), 279 Seiten
    2. Aufl. (2009), 427 Seiten
    1. Aufl. (2002), 426 Seiten

  2. Vermögensstrafe und „modernes“ Strafrecht. Eine verfassungsrechtliche, strafrechtsdogmatische und kriminalpolitische Untersuchung zu § 43a StGB, 200 Seiten, Duncker & Humblot (1997)

II. Herausgeberschaften

  1. Festschrift für Reinhold Schlothauer zum 70. Geburtstag (gemeins. Hrsg. mit Prof. Dr. S. Barton, Prof. Dr. T. Fischer und Prof. Dr. M. Jahn), C.H. Beck Verlag, 2018.

  2. Kapitalmarktstrafrecht. Handkommentar (Hrsg.), Nomos Verlag
    4. Auflage (2017), 1478 Seiten
    3. Auflage (2013), 1267 Seiten
    2. Auflage (2008), 885 Seiten
    1. Auflage (2004), 750 Seiten

III. Aufsätze

  1. Gedanken zur Akzeptanzkrise der Revisionsrechtsprechung,
    in: StV 2018, S. 814-821

  2. Rechtliche Grundlagen und praktische Probleme des Revisionsverfahrens in Deutschland,
    in: Österreichisches Anwaltsblatt 2018, S. 207-213

  3. Zum Abhilfeverfahren gem. § 306 Abs. 2 StPO,
    in: Festschrift für Reinhold Schlothauer (2018), S. 143-153

  4. Die Dokumentation von Befragungen im Rahmen von Compliance-Untersuchungen,
    in: Festschrift für Jürgen Wessing (2015), S. 625-634

  5. Die örtliche Gerichtszuständigkeit – Grenzen des Auswahlermessens der Staatsanwaltschaft,
    in: Festschrift für Werner Beulke (2015), S. 927-936

  6. Geldwäscheverdachtsanzeigepflicht von Banken bei Kunden-Selbstanzeigen gem. §371 AO aufgrund des Geldwäsche-Rundschreibens der BaFin vom 5.3.2014,
    in: NZWiSt 2015, S. 59-62

  7. Schutz der im Rahmen von unternehmensinternen Untersuchungen gewonnenen Informationen vor behördlicher Beschlagnahme nach deutschem Recht
    in: JSt 2014, S. 20-25

  8. Compliance-Untersuchungen („internal investigations“),
    in: Volk (Hrsg.), Münchener Anwalts-Handbuch Verteidigung in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen, 2. Aufl. (2014), S. 439-486

  9. Der Zeugenbeistand im Strafverfahren, in: Festschrift für Friedrich Dencker (2012), S. 233–248

  10. Untreue und Betrug beim Handel mit problematischen Verbriefungen?
    in: StV 2011, S. 434-442 (gemeins. m. Dr. S. Rütters)

  11. Gesetzesvorschlag der Bundesrechtsanwaltskammer zur Verbesserung der Wahrheitsfindung im Strafverfahren durch den verstärkten Einsatz von Bild- und Tontechnik, in: NStZ 2011, S. 310-314 (gemeins. m. VRiBGH A. Nack und Ministerialdirigent A. Brauneisen)

  12. Einige verfassungsrechtliche Gedanken zum Tatbestand der Marktmanipulation
    in: Festschrift für Ruth Rissing-van Saan, 2011, S. 405-424

  13. § 299 StGB - Auslegungshilfe durch steuerrechtliche Fremdvergleichskriterien?
    in: wistra 2010, S. 321-327

  14. Der Anspruch auf rechtliches Gehör im Rechtsschutzverfahren gegen strafprozessuale Zwangsmaßnahmen
    in: StV 2009, S. 276-284

  15. Strafverteidigung in Lehre und Ausbildung
    in: Festschrift zum 25jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein, 2009, S. 238-256

  16. Arbeits-, sozial- und strafrechtliche Risiken bei der Verwendung von Scheintarifverträgen
    in: NJW 2008, S. 3670 - 3677 (gemeins. m. Prof. Dr. P. Schüren [arbeitsrechtl. Teil] / Dr. B. Riederer Frfr. v. Paar [sozialrechtl. Teil])

  17. Der strafbare Bilanzeid gem. § 331 Nr. 3a HGB
    in: Festschrift für Egon Müller (2008), S. 531–549

  18. Rechtswidrige Untersuchungshaft: Nachträglicher Rechtsschutz und Wiedergutmachung
    in: Festschrift für Gunter Widmaier (2008), S. 387-409 (gemeins. m. Prof. Dr. R. Schlothauer)

  19. Kapitalmarktstrafrecht und Anlegerschutz
    in: NStZ 2007, S. 369-377

  20. Die Entwicklung des Kapitalmarktstrafrechts
    in: Festschrift zu Ehren des Strafrechtsausschusses der Bundesrechtsanwaltskammer (2006), S. 229-242

  21. Wirtschaftsstrafverfahren in der Praxis – eine beschreibende Analyse aus Sicht der Verteidigung
    in: Neue Kriminalpolitik 2005, S. 147-150

  22. Die Beweiskraft des Protokolls und die Wahrheitspflicht der Verfahrensbeteiligten
    in: StraFo 2004, S. 335-342

  23. Die Vereinbarkeit des § 370a AO n.F. mit dem Bestimmtheitsgebot des Art. 103 Abs. 2 GG
    in: wistra 2003, S. 328-332

  24. Kapitalmarktstrafrechtliche Neuerungen des vierten Finanzmarktförderungsgesetzes
    in: BB 2003, S. 1513-1517

  25. Die Vermögensstrafe – ein Nachruf
    in: StV 2002, S. 396-396

  26. Finanzermittlungen und vorläufiger Zugriff auf das Vermögen
    in: StraFo 2003, S. 73-78

  27. Börsenstrafrechtliche Risiken für Vorstandsmitglieder börsennotierter Aktiengesellschaften
    in: BB 2001, S. 2069-2076

  28. Die prozessuale Verwertbarkeit verschiedener Formen der Beschuldigteneinlassung im Strafverfahren
    in: StV 2001, S. 589-595

  29. Der Haftgrund der Verdunklungsgefahr in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen
    in: wistra 2001, 247-252

  30. Die Strafbarkeit von Internetprovidern für rechtswidrige Internetinhalte
    in: GA 2001, S. 23-26

  31. Der Anwendungsbereich des § 110 StPO bei Durchsuchungen in Wirtschafts- und Steuerstrafsachen
    in: wistra 2000, S. 453-458

  32. Revisionsrechtliche Aspekte der Verlesung von Vernehmungsniederschriften und Urkunden gemäß § 251 StPO
    in: StV 2000, S. 218-223

  33. Die Ausweitung des Abzugsverbots für Bestechungs- und Schmiergelder durch das Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002
    in: DStR 1999, S. 1997-2000

  34. Die anwaltliche Betreuung von Kreditinstituten vor, bei und nach Durchsuchungen und Beschlagnahmen wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung
    in: Festschrift zum fünfzigjährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Steuerrecht (1999),
    S. 654-659 (gemeinsam mit Dr. L. Aulinger und Dr. V. Weinreich)

  35. Die Erwiderung der Verteidigung auf einen Revisionsverwerfungsantrag gem. § 349 Abs. 2 StPO
    in: StV 1997, S. 550-552

  36. Der Öffentlichkeitsausschluss und die Begründungsanforderungen des § 174 Abs. 1 S. 3 GVG
    in: NJW 1996, S. 2213-2215

  37. Der Sinn der Einführung der tätigen Reue bei § 142 StGB
    in: DAR 1993, S. 246-251

IV. Kommentierungen

  1. Kreditbetrug (§ 265b StGB)
    In: Park (Hrsg.), Kapitalmarktstrafrecht, Nomos Verlag,
    4. Auflage (2017), S. 267-288
    3. Auflage (2013), S. 224-245

  2. Kapitalanlagebetrug (§ 264a StGB)
    in: Park (Hrsg.), Kapitalmarktstrafrecht, Nomos Verlag
    4. Auflage (2017), S. 241-267
    3. Auflage (2013), S. 199-223
    2. Auflage (2008), S. 106-129
    1. Auflage (2004), S. 97-115

  3. Verleitung zu Börsenspekulationsgeschäften
    in: Park (Hrsg.), Kapitalmarktstrafrecht, Nomos Verlag
    4. Auflage (2017), §§ 49, 26 BörsG, S. 678-699
    3. Auflage (2013), §§ 49, 26 BörsG, S. 546-566
    2. Auflage (2008), §§ 49, 26 BörsG, S. 381-400
    1. Auflage (2004), §§ 61, 23 BörsG, S. 271-287

V. Entscheidungsrezensionen

  1. Anm. zu BVerfG v. 16.06.2015, 2 BvR 2718/10, 1849, 2808/11 (Gewährleistung des Richtervorbehalts vor Durchsuchungen)
    in: StV 2016, S. 67-70

  2. Anm. zu. SchlOLG v. 21.02.2013, 2 Ws 566/12 (Beschlagnahme von Aufzeichnungen eines Sitzungsvertreters der StA)
    in: StV 2014, S. 327-329

  3. Anm. zu BVerfG, Beschluss v. 4.3.2008, 2 BvR 2112/07 (Rechtsschutzbedürfnis bei Antrag auf gerichtliche Überprüfung erledigter prozessualer Maßnahmen)
    in: StRR 2008, S. 220–222

  4. Anm. zu BVerfG, Beschluss v. 21.1.2008, 2 BvR 1217/07 (Unverhältnismäßige Durchsuchung einer Arztpraxis)
    in: StRR 2008, S. 100-101

  5. Anm. zu BVerfG, Beschluss v. 26.3.2007, 2 BvR 1006/01 (Verhältnismäßigkeitsprüfung bei Durchsuchung)
    in: StRR 2007, S. 143–144

  6. Anm. zu BVerfG, Urteil v. 27.2.2007, 1 BvR 53/06 u. 1 BvR 2045/06 (Durchsuchung der CICERO-Redaktion rechtswidrig)
    in: StRR 2007, S. 25–27

  7. Anm. zu BGH, Urteil v. 12.1.2005, 2 StR 138/04, StV 2005, 256 (Protokollberichtigung im Revisionsverfahren)
    in: StV 2005, S. 257-260

  8. Anm. zu BGH, Urteil v. 22.8.2001, 3 StR 191/01, wistra 2002, S. 22-23 (Anwendungsbereich von § 89 BörsG – Verleitung zur Börsenspekulation)
    in: wistra 2002, S. 107-108

  9. Anm. zu BVerfG, Urteil v. 20.1.2001, 2 BvR 1444/00, StraFo 2001, 154 (Durchsuchung aufgrund von Gefahr im Verzug)
    in: StraFo 2001, S. 159-161

  10. Anm. zu BVerfG, Beschluss v. 5.5.2000, 2 BvR 2212/99, NStZ 2000, 601 (Anforderungen an Durchsuchungsbeschluss)
    in: NStZ 2000, S. 601-603

  11. Anm. zu BGH, Urteil v. 9.6.1999, 1 StR 325/98, StV 2000, 244 (Ausschluss der Öffentlichkeit)
    in: StV 2000, S. 246-248

  12. Anm. zu BGH, Urteil v. 11.12.1997, 4 StR 323/97, StV 1998, 416 (Befangenheit – rechtlicher Hinweis)
    in: StV 1998, 417-420

  13. Anm. zu BGH, Beschluss v. 14.8.1997, 1 StR 44/97, StV 1998, 59 (Einlassung durch Verteidiger)
    in: StV 1998, S. 59-61

  14. Anm. zu BGH, Urteil v. 20.9.1995, 3 StR 267/95, JR 1996, 378 (Vermögensstrafe)
    in: JR 1996, S. 380-382

  15. Anm. zu BGH, Beschluss v. 25.7.1995, 1 StR 342/95, StV 1996, 135 (Öffentlichkeitsausschluss)
    in: StV 1996, S. 136-138

  16. Anm. zu BGH, Urteil v. 8.2.1995, 5 StR 663/94, JR 1995, 340 (Vermögensstrafe)
    in: JR 1995, 343-346

  17. Anm. zu BGH, Beschluss v. 10.5.1994, 5 StR 195/94, StV 1995, 16 sowie BGH, Beschluss v. 6.7.1994, 3 StR 668/93, StV 1995, 17 (Vermögensstrafe)
    in: StV 1995, S. 17-19 (gemeins. mit Prof. Dr. S. Barton)

VI. Buchbesprechungen

  1. Leitner, Werner
    Videotechnik im Strafverfahren (Diss., 2012)
    in: StraFo 2012, S. 293-295

  2. Hassemer, Winfried / Kempf, Eberhard / Moccia, Sergio (Hrsg.), In dubio pro liberate. Festschrift für Klaus Volk zum 65. Geburtstag (2009)
    in: StV 2010, S: 333-335

  3. Artkämper, Heiko / Herrmann, Gunnar / Jakobs, Carola / Kruse, Henner, Aufgabenfelder der Staatsanwaltschaft (2008)
    in: StRR 2009 S. 96

  4. Zulauf, Stefanie
    Die strafbefreiende Selbstanzeige gem. § 371 Abs. 4 AO (2005)
    in: wistra 2006, S. 415-416

  5. Schmechel, Olaf
    Zufallsfunde bei Durchsuchungen im Steuerstrafverfahren (2004)
    in: wistra 2005, S. 453-454

  6. Hirsch, Hans Joachim / Wolter, Jürgen / Brauns, Uwe (Hrsg.)
    Festschrift für Günther Kohlmann zum 70. Geburtstag (2003)
    in: wistra 2005, 131-134

  7. Gercke, Björn
    Bewegungsprofile anhand von Mobilfunkdaten im Strafverfahren – zugleich Beitrag zur Kumulation heimlicher Observationsmittel im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren (2002)
    in: StV 2005, S. 109-110

  8. Detter, Klaus
    Revision in Strafsachen (2001)
    in: GA 2004, S. 127-128

  9. Eser, Albin / Goydke, Jürgen / Maatz, Kurt Rüdiger / Meurer, Dieter (Hrsg.)
    Strafverfahrensrecht in Theorie und Praxis, Festschrift für Lutz Meyer-Goßner zum 65. Geburtstag (2001)
    in: StV 2002, S. 571-573

  10. Müller-Gugenberger, Chr. / Bieneck, Klaus (Hrsg.)
    Wirtschaftsstrafrecht, 3. Aufl. (2000)
    in: GA 2001, S. 510-512

  11. Geißler, Heike
    Untersuchungen zur Revisibilität von Widersprüchen zwischen Strafurteil und Wortprotokoll (2000)
    GA 2002, S. 405-406

  12. Quedenfeld, Dietrich / Füllsack, Markus
    Verteidigung in Steuerstrafsachen, 2. Aufl. (2000)
    in: GA 2001, S. 345-347

VII. Studien- und Ausbildungsliteratur

  1. Durchsuchungen und Beschlagnahmeanordnungen aufgrund von Gefahr im Verzug,
    in: StRR 2008, S. 244-247

  2. Die Anfechtung von Durchsuchungs- und Beschlagnahmeanordnungen
    in: StRR 2008, S. 4-7

  3. Einführung in das Kapitalmarktstrafrecht (Teil 2)
    in: JuS 2007, S. 712-716

  4. Einführung in das Kapitalmarktstrafrecht (Teil 1)
    in: JuS 2007, S. 621-626

  5. Mindestanforderungen an Durchsuchungsbeschlüsse,
    in: StRR 2007, S. 50-54

  6. Methodik der Fallbearbeitung für Studenten – Examensklausur Strafrecht: „Das Revierderby“
    in: JuS 1999, S. 887-892

  7. Die Vereidigung von Zeugen im Strafprozess
    in: JuS 1998, S. 1039-1043

  8. Die Freiheitsberaubung (§ 239 StGB)
    in: Jura 1995, S. 294-298 (gemeins. mit T. Schwarz)